zur Druckansicht

Wegen der Corona-Pandemie geht der Landesverband Baden-Württemberg neue Wege. So wird die traditionelle, für November dieses Jahres geplante 56.…

Weiterlesen

Es ist der Winter 1944/45. Die russische Armee ist in Rumänien einmarschiert. Die junge Siebenbürger Sächsin Selma wird zusammen mit ihrer Schwester…

Weiterlesen

Dieser Beitrag zur Kirchen- und Ortsgeschichte kann einerseits als Fortführung der in der „Banater Post“ vom 15. März 2019 erschienenen Dokumentation…

Weiterlesen

Eigentlich hat man sich das Lehár-Jubiläumsjahr 2020 ganz anders vorgestellt: Konzerte, Vorträge, Würdigungen… Doch: Der Mensch denkt und die Pandemie…

Weiterlesen

185 Feldpostbriefe eines Offiziers der 7. SS-Freiwilligen-Gebirgs-Division „Prinz Eugen“ aus einem privaten Archiv erstmals veröffentlicht

Die 7.…

Weiterlesen

Ende Oktober wurde im Bukowina-Institut eine ungewöhnliche Ausstellung zur Russlanddeportation eröffnet: Es geht dabei nicht um die historischen…

Weiterlesen

Der Münchner Verlag Edition Musik Südost des Kirchenmusikers und Musikwissenschaftlers Dr. Franz Metz legte vor kurzem die CD „Ave Maria – Musik für…

Weiterlesen

Geht es um die Musik- und Theatergeschichte Temeswars im 18. und 19. Jahrhundert beziehungsweise bis zur Dreiteilung des Banats nach dem Ersten…

Weiterlesen

Lenau arbeitet unermüdlich an seinen neueren Gedichten und an Neuauflagen bereits erschienener Dichtungen. 1840 waren bereits die vierte Auflage der…

Weiterlesen

„Wörterbuch der banatschwäbischen Mundart in Sackelhausen“ von Margarete Dimster und Hildgard Lutz erschienen - Es gibt wohl kaum etwas…

Weiterlesen