zur Druckansicht

Nicht ohne Grund findet das Heimattreffen der Banater Schwaben seit vielen Jahren in Ulm statt. Die Stadt an der Donau war im 18. Jahrhundert ein…

Weiterlesen

Zu Werner Kremms Band „Vom Herumirren des Diogenes. Momentaufnahmen (II)“ 

Bereits im Jahr 2016 erschien im Reschitzaer Verlag Banatul Montan ein…

Weiterlesen

Der Freundeskreis Donauschwäbischer Blasmusik (FDB) veranstaltete in Zusammenarbeit mit dem Landesverband Baden-Württemberg der Landsmannschaft der…

Weiterlesen

Zur traditionellen Wallfahrt „Kirche – Heimat“ auf den Dreifaltigkeitsberg bei Spaichingen, ausgerichtet vom St. Gerhards-Werk e.V. in der Diözese…

Weiterlesen

Nikolaus Lenau, der Dichter, der „dem Ort im Herzen der Banater Heide später Weltruhm“ bringen sollte, so Franz Liebhard, ist im Banat und in seiner…

Weiterlesen

Vom 30. Juli bis 6. August 2022 findet auch in diesem Jahr wieder die Reihe der „Banater Sommerkonzerte“ statt, deren Initiator und treibende Kraft…

Weiterlesen

Das Banater Museum Temeswar feiert sein 150-jähriges Bestehen. Zum Jubiläum zeigt das Nationale Museum des Banats – so die offizielle Bezeichnung seit…

Weiterlesen

In mehreren rumänischen Märchen heißt der Schacht, durch den die Knaben und Mädchen vermeintlich in die Unterwelt kletterten, buricul pământului –…

Weiterlesen

Einen schönen Nachmittag erlebten die Besucher des dritten Konzertes donauschwäbischer Blaskapellen in Ingolstadt. Veranstaltet wurde das…

Weiterlesen

Auch in Augsburg konnten lange keine Veranstaltungen stattfinden. Der für 2020 geplante Kulturtag mit Feier des 70. Jubiläums des Kreisverbandes fiel…

Weiterlesen