zur Druckansicht

Nach einem grauen, regnerischen Morgen meinte es die Sonne am Sonntag, dem 25. Juli, doch noch gut mit den Banater Schwaben, denn zum Auftaktlied der…

Weiterlesen

„Den Namen des Rechts würde man nicht kennen, wenn es das Unrecht nicht gäbe.“ (Heraklit)

Samstag, 30. Juli 1966. 93000 Zuschauer, darunter 15000…

Weiterlesen

Nachdem das für den 12. Juni 2021 geplante Triebswetterer Heimattreffen in Rastatt-Rauental nicht stattfinden konnte, hat der Vorstand der HOG…

Weiterlesen

Ende 2020 waren weltweit 82,4 Millionen Menschen auf der Flucht. Flucht und Vertreibung prägten und prägen auch die deutsche Geschichte. Angesichts…

Weiterlesen

Das Haus der Donauschwaben in Sindelfingen wurde 1970 eröffnet. Es ist ein sichtbares Zeichen der seit 1954 bestehenden Patenschaft des Landes…

Weiterlesen

Keine fünf Kilometer weit weg von der Donau geboren, Vater und Urgroßmutter am Ufer der Donau beerdigt – da schließt man doch unwillkürlich auf die…

Weiterlesen

Es kann losgehen! Diese erfreuliche Botschaft konnte das neu gegründete Kulturwerk der Banater Schwaben bei einer ersten Informationsveranstaltung…

Weiterlesen

Wir sind heute hier zusammengekommen, um Sie Exzellenz, verehrter Herr Bischof und geschätzter Landsmann Martin Roos, zu ehren. Wir hätten das gerne…

Weiterlesen

Die Landsmannschaft der Banater Schwaben hat den emeritierten Bischof der Diözese Temeswar Dr. h.c. Martin Roos am 31. Juli mit der Prinz-Eugen-Nadel…

Weiterlesen

Vor genau 70 Jahren, am 24. August 1951, gründeten in Berlin Siebenbürger Sachsen, Banater Schwaben, Buchenland- und Bessarabiendeutsche einen…

Weiterlesen