zur Druckansicht

private Anzeige schalten

TAROM Banner

Media-Center

Banater Post

Banater Seniorenzentrum "Josef Nischbach"

Das Banater Seniorenzentrum macht es sich zur Aufgabe, die sozialen Belange der Bewohner zu vertreten und die Lebensbedingungen von alten Menschen aus der Gruppe der Banater Schwaben und anderen Bevölkerungsgruppen zu bessern. 

Das Banater Seniorenzentrum Josef Nischbach, welches 1999 den Betrieb aufgenommen hat, besteht aus zwei Abteilungen: einem Pflegebereich mit 40 Plätzen zur stationären Pflege und 50 Mietwohnungen im "Betreuten Wohnen", in dem die Bewohner versorgt, betreut und falls nötig ambulant gepflegt werden können. Wir liegen im Süden von Ingolstadt, in der Nähe des Auwaldsees, und sind nur ein paar Bushaltestellen von der Innenstadt entfernt.

Die Versorgung der Bewohner in der stationären Pflege orientiert sich an einer menschenwürdigen Lebensqualität und an der Zufriedenheit der Bewohner. Unter Berücksichtigung der persönlichen Biographie wird die Befriedigung der körperlichen, geistigen, sozialen und seelischen Bedürfnisse angestrebt sowie Hilfestellung bei der Bewältigung von Lebenskrisen angeboten. 

Es können nur Bewohner und Mieter aufgenommen werden, die in einem offenen Haus versorgt werden können. Das Haus verfügt über keine geschlossene Abteilung bzw. gerontopsychiatrische Station.

Kontaktdaten

Ansprechpartner:
Heimleitung Elisabeth Klein

Adresse:
Banater Seniorenzentrum "Josef Nischbach"
Peisserstraße 66
D-85053 Ingolstadt

Telefon:
0841/96435400

E-Mail:
info@banater-seniorenzentrum.de

Internet:
http://www.pflegeheim-ingolstadt.de