zur Druckansicht

private Anzeige schalten

Media-Center

Banater Post

ABGESAGT !!! Blumenthaler-Fibischer Musikantentreffen

17.10.

15:00 -
23:30

Veranstalter: HOG Blumenthal-Fibisch
Ort: Pforzheim

Aufgrund der akuellen Corona-Pandemie und der daraus resultierenden Vorsichtsmaßnahmen, kann es sein, dass diese Veranstaltung nicht oder nur mit Einschränkungen stattfindet. Genau Informationen erhalten sie beim Veranstalter selbst!

 

Abgesagt wurde vieles. Alles wurde abgesagt und verschoben auf eine Zeit, wenn alles wieder normal läuft: die Wallfahrt, die Feier zum runden Geburtstag, zahlreiche Einladungen zu Klassentreffen und zuletzt das Musikantentreffen. Auch das sogenannte Kameradschaftstreffen der Musikanten wird nun abgesagt aufgrund der weltweiten Gefahr, sich mit dem Covid-19 Virus zu infizieren.

Die meisten Termine werden nicht im Kalender gelöscht, sie werden nur abgesagt, um später nicht zu vergessen wie viel Zeit und Vorbereitung auch hinter dem abgesagten Termin steckt oder was noch gegebenenfalls nachzuholen wäre, wenn das normale Leben und Planen wieder möglich ist. Somit planen wir nicht erst im Oktober sondern schon jetzt unsere Termine für das neue Jahr ein und halten uns an das bekannte Sprichwort: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben

 

Das 11. Musikantentreffen findet am Samstag, den 17.10.2020, ab 15.00 Uhr

beim Musikverein Eutingen e.V., Sägewerkstr. 4a, 75181 Pforzheim-Eutingen statt.

Alle Musiker und Blasmusik begeisterten Landsleute, die sich für die traditionelle Musik aus Blumenthal noch interessieren, sind herzlich eingeladen.

Es würde uns freuen, wenn viele von den Blumenthaler und Fibischer Musikern, die früher ein Instrument gespielt haben oder heute noch das Blasinstrument als Hobby frönen, in Musikvereinen oder als Berufsmusiker tätig sind, dabei wären. Jedermann/Jedefrau ist herzlich willkommen. Das Instrument sollte dabei nicht vergessen werden.

Wir treffen uns nachmittags gegen 15.00 Uhr bei Kaffee und Kuchen. Die Bewirtung übernimmt wie immer die Gaststätte Musikverein.

Kontakt: Dorothea Schlimmer, Tel. 07231/560251