zur Druckansicht

private Anzeige schalten

Media-Center

Banater Post

Gedenkfeier in Karlsruhe: 75 Jahre Deportation in die Sowjetunion

18.01.

13:30 -
18:00

Veranstalter: Landesverband BW und KV Karlsruhe
Ort: Karlsruhe

Am Samstag, 18. Januar 2020, veranstaltet der Landesverband Baden-Württemberg der Landsmannschaft der Banater Schwaben gemeinsam mit dem Kreisverband Karlsruhe anlässlich des 75. Jahrestages der Russlandverschleppung eine Gedenkfeier in Karlsruhe. Es wird sicherlich eine der letzten Gedenkfeiern sein, bei der ehemalige Deportierte über ihre Erlebnisse berichten.

 

Folgendes Programm ist vorgesehen:

 

13.30 Uhr:
Totengedenken mit Kranzniederlegung am Billeder Denkmal auf dem Hauptfriedhof in Karlsruhe (Haid-und-Neu-Str. 35-39, 76131 Karlsruhe; vom Haupteingang kommend dem Schild „Kleine Kapelle“ folgen, dann rechts an der Friedhofsmauer befindet sich der Gedenkstein)

 

15.00 Uhr:
Die Gedenkfeier um 15 Uhr findet NICHT im Haus der Heimat sondern im Gemeindesaal St. Bernhard (Georg-Friedrich-Straße 19 , 76131Karlsruhe) nächste Straßenbahnhaltestelle: Gottesauer Platz. Der Gemeindesaal ist nur 15 Gehminuten vom Hauptfriedhof Karlsruhe entfernt 

Umrahmt wird die Gedenkveranstaltung vom Chor der Banater Schwaben Karlsruhe und einem Bläserquintett.

Dazu laden wir alle Landsleute und alle ehemalige Deportierte herzlich ein, ebenso willkommen sind alle Vertreter und Fahnenabordnungen der Untergliederungen.