zur Druckansicht

private Anzeige schalten

Media-Center

Banater Post

Banat-Reise der HOG Nitzkydorf

31.07.
08.08.

20:00 -
09:00

Veranstalter: HOG Nitzkydorf
Ort: Banat

HOG Nitzkydorf lädt zu einer Banat-Reise vom 31. Juli bis 8. August ein!

Symposium, Konzert, Kirchweih und vieles mehr

Gerne erinnern wir uns an unsere HOG-Reise im Jahr 2015, an die wunderbare 230-Jahr-Feier in Nitzkydorf. Bald ist es wieder soweit. Die HOG Nitzkydorf plant eine Busreise mit Feil-Reisen ins Banat. Abfahrt ist am 31. Juli abends vom Plärrergelände in Augsburg. Weitere Abholmöglichkeiten können in Abhängigkeit von den Wohnorten der angemeldeten Teilnehmer vereinbart werden.

Nach einem gemeinsamen Frühstück in Alexanderhausen geht es weiter nach Temeswar. Auch diesmal übernachten wir dort im Hotel Continental. Mit von der Partie ist die Musikkapelle der Banater Schwaben Augsburg unter der Leitung von Werner Zippel, ab dem 2. August auch der Frauenchor FIS aus Biberach/Rißegg unter der Leitung von Monika Lessmeister. Am 2. August steht die Teilnahme an der Deutschen Wallfahrt in Maria Radna auf dem Programm, die zum Teil von der Augsburger Blaskapelle musikalisch umrahmt wird.

Die Feierlichkeiten in Nitzkydorf, gemeinsam organisiert von Gemeinde und Schule in Nitzkydorf, dem deutschen Ortsforum und der HOG Nitzkydorf, finden vom 3. bis 4. August statt. Am ersten Tag stehen unter anderem das dritte Symposium zum Kulturerbe der Banater Schwaben mit Buchvorstellung (der in Nitzkydorf geborene Schriftsteller Balthasar Waitz stellt seinen neuen Roman „Das rote Akkordeon“ vor) und Ausstellungen auf dem Programm, gefolgt am Abend von einem Kirchenkonzert mit Dr. Franz Metz, Wilfried Michl und dem Rissegger Frauenchor FIS. Am 4. August wird Kirchweih gefeiert. Dabei sind die beiden Nitzkydorfer Tanzgruppen – die schwäbische und die rumänische -, Teilnehmer der HOG-Reisegruppe, die Tanzgruppe „Edelweiß“ aus Detta, die Jugendtrachtengruppe „Banater Rosmarein“ aus Temeswar und die Busiascher Trachtengruppe. Musikalisch umrahmt werden die Feierlichkeiten von der Augsburger Blaskapelle, gesanglich vom Frauenchor FIS aus Biberach/Rißegg und weiteren Sängern, zum Teil mit Nitzkydorfer Wurzeln.

Am Sonntag, dem 5. August, stehen Temeswar, einschließlich Stadtführung, und gegen 17 Uhr Busiasch - mit Empfang durch Bürgermeister im Park bei der Kolonnade mit kurzem Konzert - auf dem Programm.

Ins Banater Bergland, mit Besichtigung von Weidental, Stausee Drei Wässer, Wolfsberg, Franzdorf und Reschitza, geht es am 6. August. Der letzte Tag, 7. August, steht zur freier Verfügung. Nach einem gemeinsamen Abendessen im Schwabenhaus in Alexanderhausen, wird die Heimreise angetreten.

Anmeldungen und weitere Informationen bei: Dr. Hella Gerber, E-Mail gerber.hella@t-online.de, Tel. 0821 441440; Helmut Löchinger, E-Mail: luis_loechinger@web.de, Tel. 0821 562332; Horst Köhl, E-Mail Horst.Koehl@hahn-schickard.de, Tel. 077721 58132. Liebe Landsleute, liebe Freunde, wir laden Sie herzlich ein dabei zu sein, mit Ihnen zusammen unvergessliche Tage im Banat zu verbringen.

Der Vorstand

 

Die Teilnehmer der HOG-Reisegruppe mit Freunden bei der Eröffnung des neuen Schulmuseums in Nitzkydorf am 3. August 2015. Foto: Alex Zarin