zur Druckansicht

private Anzeige schalten

Media-Center

Banater Post

Gute Stimmung trotz verregnetem Wetter

Die Blaskapelle Sanktanna spielte auch diesmal unentgeltlich für die Heimbewohner und Besucher des Sommerfestes.

Mit ihrer temperamentvollen Darbietung begeisterte die Tanzgruppe der Banater Schwaben aus Ingolstadt das Publikum. Fotos: Elisabeth Klein

Trotz verregnetem Sommertag haben zahlreiche Besucher – Angehörige der Heimbewohner und Freunde des Hauses – am Samstag, dem 21. Juli, den Weg zu uns gefunden, um gemeinsam mit uns ein paar schöne Stunden zu verbringen. Das Sommerfest im Ingolstädter Banater Seniorenzentrum fand heuer schon zum 18. Mal statt und wies doch eine Besonderheit auf: Zum ersten Mal regnete es vom frühen Morgen bis spät in den Nachmittag hinein, sodass es nicht im Freien abgehalten werden konnte. Dies hielt jedoch die Besucher nicht davon ab, mit uns bei guter Blasmusik und Grillspezialitäten des Hauses, kühlem Bier vom Fass, alkoholfreien Getränken sowie leckerem Kuchen und Kaffee zu feiern.

Die Vorbereitungen für das Sommerfest waren die ganze Woche über bei gutem Wetter gelaufen und wir hatten trotz schlechter Wettervorhersage gehofft, dass uns der Regen verschonen würde. Als es dann am Samstagvormittag noch immer regnete, mussten wir schnell umdisponieren und so viele Sitzmöglichkeiten wie möglich im Foyer und im Konferenzraum schaffen. Gegrillt wurde draußen unter einem Sonnenschirm, der den Regen abhielt. Die leckeren Mici unseres Küchenmeisters Ewald Buschinger, der gegrillte Schweinenacken, dazu Salate und spezielles Brot, haben unseren Bewohnern, Mitarbeitern und Besuchern gut gemundet. Zum Dessert gab es diverse Kuchenarten und Kaffee sowie Eis. Am Ende war jedermann mit dem vielfältigen Angebot zufrieden.

Für die musikalische Umrahmung des Sommerfestes und gute Unterhaltung sorgte auch diesmal die Blaskapelle Sanktanna unter der Leitung von Josef Wunderlich. Die Sanktannaer Musiker sind sozusagen unsere Hausmusikanten. Seitdem wir Kirchweih in diesem Hause feiern, und das wird heuer bereits zum fünften Mal sein, spielt diese Kapelle unentgeltlich für uns. An dieser Stelle geht ein herzlicher Dank an die Musiker, die mit Leib und Seele bei der Sache sind und immer ein offenes Ohr für die Belange unseres Hauses haben. Ihre schwungvolle Musik hat viele begeistert und so manchen Gast auf die Tanzfläche gelockt.

Ein weiterer Höhepunkt des Festes stellte der Auftritt der Tanzgruppe der Banater Schwaben Ingolstadt dar. Von ihrer temperamentvollen Darbietung waren die Zuschauer voll begeistert, wovon auch der nicht enden wollende Applaus zeugte. Die Tanzgruppe unterstützt uns auch bei  anderen Veranstaltungen immer tatkräftig, und dafür sind wir ihr zu großem Dank verpflichtet.

Viel zu schnell sind die Stunden verflogen, und am Ende war man sich einig, dass es wie immer ein gelungenes Fest war, das zur vollsten Zufriedenheit unserer Bewohner und Gäste verlaufen ist. Allen Mitarbeitern des Hauses sowie allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern gilt unser Dank.