zur Druckansicht

private Anzeige schalten



Banner HNO

Media-Center

Banater Post

Junge Banater Schachtalente

Erfolgreiche Banater Schachtalente beim Schachring Spaichingen: Marvin Molitor (dritter von rechts), Markus Zetto (zweiter von rechts) und Lukas Zetto (rechts). Einsender des Fotos: Richard Wagner

Mit einem hervorragenden ersten Platz als württembergische Meister und einem zweiten Platz als baden- württembergische Schachmeister hat sich die Mannschaft der U12-Schachjugend aus Spaichingen für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert und so den größten Erfolg in der Vereinsgeschichte erzielt. In dieser Mannschaft sind drei Kinder von Banater Landsleuten: Marvin Molitor sowie die Brüder Markus und Lukas Zetto.

Während Marvin schon sehr früh das Schachspiel von seinem Onkel Walter Blauditschek erlernte und nach wie vor intensiv von ihm betreut wird, sind die quirligen und auch in anderen Sportarten sehr versierten Zetto-Brüder in der Obhut ihres Vaters, der nach eigenem Bekunden im Schachspiel gegen seine Jungs immer größere Anstrengungen unternehmen muss, um mithalten zu können. Wir drücken die Daumen, dass unsere Schachtalente auch im Dezember bei den Deutschen Vereinsmannschaftsmeisterschaften in Verden an der Aller viel Spaß haben und sich wacker schlagen.