Landsmannschaft der Banater Schwaben e.V.

In Christus geliebte Brüder und Schwestern!

Bei jeder heiligen Messe bekennen und beten wir: „Deinen Tod, o Herr, verkünden wir und deine…

Weiterlesen

„Wir alle sind hier, um zu erinnern. An die Nacht der Nächte, nach der nichts mehr war wie zuvor... “ Diese Worte stammen nicht aus einer Osterpredigt…

Weiterlesen

Josef Sallanz zeichnet ein nuancenreiches Bild einer Region abseits der Aufmerksamkeit - Einige Dutzend Kilometer donauabwärts der Elias-Canetti-Stadt…

Weiterlesen

In den letzten Jahren sind wieder größere Differenzen, teils Spaltungen, in der Gesellschaft zu beobachten. Das Gleiche können wir auch in unserer…

Weiterlesen

Was nach einem Menschenleben übrig bleibt, ist neben den Erinnerungen meistens das Grab. Bevor die Deutschen aus Billed das kommunistische Rumänien…

Weiterlesen

Der von Friedrich Philippi und Erwin Josef Ţigla in Zusammenarbeit mit Crina und Dorin Dărăban (Dokumentation der Denkmäler in Nordsiebenbürgen und…

Weiterlesen

„Was man besaß, weiß man, wenn man's verlor.“ 
Erich Kästner

Das Leben ist ein Kommen und Gehen. Einst kamen unsere Vorfahren ins Banat und machten…

Weiterlesen

DBJT-Vorstandsmitglied Andrea Kielburg im Gespräch mit Konrad Kosinski, der ein Freiwilliges Soziales Jahr in Arad absolviert - Konrad Kosinski aus…

Weiterlesen

Ein Ausnahmekünstler aus dem Banat, Walter Andreas Kirchner, wird bald achtzig Jahre alt –  Anlass, einen Moment innezuhalten und auf sein großes,…

Weiterlesen

„Die Wahl von Dominic Fritz zum Bürgermeister von Temeswar (Timi-şoara) ist die große Sensation einer durchaus spektakulären Lokalwahl in Rumänien.…

Weiterlesen