zur Druckansicht

private Anzeige schalten

Media-Center

Banater Post

Programmablauf und Plakate

Hier stellen wir den zeitlichen Ablauf des Programms der Landsmannschaft der Banater Schwaben zum Heimattag 2012 in Ulm als PDF-Datei zur Vefügung:

> Programmablauf der Landmsannschaft (nach Uhrzeit sortiert)
> Begleitfaltblatt zum Heimattag 2012

Das Plakat zum Kirchenkonzert in der katholische Kirche St. Michael zu den Wengen in Ulm:

> Konzert: 300 Jahre Kirchenmusik der Banater Schwaben

Das Plakat zum Banater Jugendball in der Sportparkgaststätte in Vöhringen:

> Banater Jugendball mit der Band „Die Primtaler"

Samstag, 26. Mai 2012

Ulm – Fußgängerzone Innenstadt

10.00 Uhr Öffentlicher Auftritt der Banater Trachtengruppen

Bahnhofstraße (Einstein-Denkmal)
Tanzgruppe Pfungstadt, Tanzgruppe Waldkraiburg und die Banater Blaskapelle Waldkraiburg

Glöcklerstraße (am Neuen Brunnen)
Tanzgruppe Reutlingen, Tanzgruppe Karlsruhe und die Blaskapelle „Original Banater Echo"

Hirschstraße (Höhe Ulmer Volksbank)
„Banater Rosmarein" mit ihrer Blaskapelle, Tanzgruppe Singen und die „Weinberg-Musikanten"

12.00 Uhr gemeinsamer Trachtenzug durch die Fußgängerzone zum Rathaus

12.30 Uhr Empfang durch Oberbürgermeister Ivo Gönner

13.00 Uhr Festzug zum Auswandererdenkmal am Donauufer

13.30 Uhr Gedenkfeier mit Kranzniederlegungund Ansprache von Pfarrer Peter Zillich

20.00 Uhr Konzert „Kirchenmusik aus dem Banat" in St. Michael zu den Wengen (Wengengasse 6, Ulm). Eine Übersicht über 300 Jahre Banater Kirchenmusik mit Dr. Franz Metz

Ulm – Donauschwäbisches Zentralmuseum, Schillerstraße 1, 89077 Ulm

11 bis 17 Uhr Freier Eintritt für die Besucher des Heimattages zu den Ausstellungen im Donauschwäbischen Zentralmuseum (Samstag, Sonntag und Montag)

Vöhringen – Sportparkgaststätte, Sportparkstraße 10, 89269 Vöhringen

19.00 Uhr Banater Jugendball mit der Band „Die Primtaler" unter der Leitung von Manfred Ehrmann (Ende 1 Uhr)

Pfingstsonntag, 27. Mai 2012

Ulm – Donauhalle, Ulmer Messegelände (Böfinger Straße)

8.00 Uhr Einlass in die Hallen

8.30 Uhr Musikalischer Auftakt vor der Donauhalle

9.00 Uhr Eröffnung der Ausstellung „Stefan Jäger" im Foyer der Donauhalle

9.30 Uhr Pfingstmesse
mit GR Pfarrer Egmont Franz Topits, Visitator für die Donauschwaben, Generalvikar Johann Dirschl (Diözese Temeswar),
Visitator em. Msgr. Andreas Straub,
Pfarrer Peter Zillich und weiteren Heimatpriestern;
Einzug der Fahnenträger, Trachtenträger und Marienmädchen.
Musikalische Begleitung: Banater Chor Spaichingen, Leitung Erich Meixner, Eisenbahner-Musikanten Freiburg, Leitung Josef Zippel

11.00 Uhr Hauptkundgebung zum Heimattag 2012
mit Festansprache:
Ivo Gönner, Oberbürgermeister der Patenstadt Ulm
Festansprache: Reinhold Gall MdL, Innenminister des Patenlandes Baden-Württemberg
Peter-Dietmar Leber, Bundesvorsitzender der Landsmannschaft der Banater Schwaben

14.00 Uhr „Klassisch – Schwowisch – Modern"
Kultur- und Brauchtumsnachmittag
der Banater Jugend und Trachtengruppen aus Esslingen, Spaichingen, Karlsruhe, Würzburg, Crailsheim und München (bis 15.50 Uhr)

15.00 Uhr Halle 2: Eisenbahner-Musikanten Freiburg (Josef Zippel)

16.00 Uhr Halle 1, 2 und 3: Tanzauftritte der Trachtengruppen der DBJT aus Karlsruhe, Singen und Homburg/Saar, Crailsheim, Esslingen, Würzburg und München sowie der Gruppe „Banater Rosmarein“ aus Temeswar zusammen mit den Weinberg-Musikanten (Leitung Johann Wetzler)

17.00 Uhr Halle 2: Tanzunterhaltung mit den Schlagerbengeln Andy Hammerschmidt und Eugen Mersch (bis 24 Uhr)

Für unsere Kleinen

Raum 5 und 6 Halle 3: Banater Kinderclub und im Hof Hüpfburg

Ulm – Foyer der Donauhalle

Infostände: Deutsche Banater Jugend- und Trachtengruppen (DBJT),
Kultur- und Dokumentationszentrum der Banater Schwaben Ulm
(KDZ), Hilfswerk der Banater Schwaben, Gerhardsforum Banater
Schwaben, Arbeitskreis donauschwäbischer Familienforscher (AKdFF),
Arbeitsgemeinschaft für Banater Heimat- und Familienkunde (ABHF),
Freundeskreis Donauschwäbischer Blasmusik, Unternehmervereinigung
der Banater Schwaben (UVBS) und andere.

13.30 Uhr „Praktische Anleitungen für Familienforscher und solche, die es werden wollen" (im Seminarraum neben der Kaffeetheke)

15.00 Uhr Die Landsmannschaft im Dialog: Infostand des Bundesvorstandes (bis 17 Uhr)

Ulm – Donauschwäbisches Zentralmuseum, Schillerstraße 1, 89077 Ulm

11 bis 17 Uhr Freier Eintritt für die Besucher des Heimattages zu den Ausstellungen im Donauschwäbischen Zentralmuseum

14 Uhr Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung „Schwaben an der Donau"