zur Druckansicht

private Anzeige schalten

Media-Center

Banater Post

Erstmals Videokonferenz des Bundesvorstandes

Am Abend des 22. Mai wurde auf Einladung des Bundesvorsitzenden von 21 bis 23 Uhr erstmals in der Landsmannschaft der Banater Schwaben eine informelle Vorstandssitzung per Skype geführt. Der Ablauf des Heimattages mit diversen Punkten konnte so zügig und direkt untereinander abgestimmt werden. Die Möglichkeit einer Videokonferenz wurde genutzt um schnell und effizient vorzugehen sowie die große räumliche Trennung der Vorstandsmitglieder in Süddeutschland zu umgehen.

Dies war der erste Versuch einer Skype-Konferenz. Durch die positive Erfahrung wird auch für die Zukunft immer wieder darauf zurückgegriffen werden. Eine Protokollierung dieser Vorstandssitzung kann problemlos erfolgen. Im Interesse der Mitglieder und der effektiven Bearbeitung aktueller Aufgaben wird der Bundesvorstand in unregelmäßigem Turnus solche Sitzungen abhalten.