zur Druckansicht

private Anzeige schalten

Media-Center

Banater Post

Erste Veranstaltung der Banater Unternehmervereinigung

Social Media, auf Deutsch Soziale Medien, wie Facebook, Youtube, Twitter usw. werden heutzutage von einem Großteil der Bevölkerung täglich intensiv genutzt. Doch gerade kleine und mittelständische Unternehmen sind auf solchen Plattformen noch nicht adäquat vertreten und haben in Sachen  Social-Media-Werbung großen Nachholbedarf. Daher hat die Unternehmervereinigung der Banater Schwaben (UVBS) ihre erste Veranstaltung diesem Thema gewidmet. „Facebook, Youtube und Co. für kleine und mittelständische Unternehmen – Werben in den  Sozialen Medien“ lautete das  Thema der Veranstaltung, zu der die UVBS am 24. Juli ins Haus der Heimat in Nürnberg eingeladen hatte. Gekommen waren sowohl Mitglieder des Vereins als auch  andere Interessierte, vor allem auch Nichtbanater. Ziel des Vortrags war es, die Teilnehmer über die neuen Möglichkeiten der  Sozialen Medien aufzuklären. An Praxisbeispielen wurde aufgezeigt, was in diesem Bereich möglich ist und wie Social-Media-Werbung in den Unternehmensalltag eingebaut werden kann. Selbstverständlich wurde darüber auch kräftig diskutiert. Da aber auch das Social Networking nicht zu kurz kommen sollte, entschloss sich ein Teil der Teilnehmer, im Anschluss an den Vortrag kurzerhand den Abend im Biergarten ausklingen zu lassen.

Ingemar Ganz, der Vorsitzende der UVBS, erklärte am Schluss: „Wir sind zufrieden und wir werden in Zukunft regelmäßig mindestens ein- bis zweimal im Quartal ähnliche Veranstaltungen für unsere Mitglieder und alle  anderen Interessierten anbieten. Mit der Unternehmervereinigung der Banater Schwaben wollen  wir sowohl Banater Unternehmer untereinander als auch mit anderen Unternehmern zusammenbringen. Mit solchen Veranstaltungen sind wir auf dem richtigen Weg.“