zur Druckansicht

private Anzeige schalten

Media-Center

Banater Post

Banater Jugendtanzgruppe im Landtag

Die Jugendgruppe der Banater Schwaben aus München

Am 27. November waren wir, die Jugendtanzgruppe der Banater Schwaben aus München, zu Gast im Maximilianeum. Anlass war die Feier des 60. Geburtstags der Charta der deutschen Heimatvertriebenen. Mit dabei war auch je eine Gruppe der Siebenbürger Sachsen und des Georgischen Jugendverbandes Iberisi, die Sudetendeutsche Jugend Bayern, die Donauschwäbische Jugend Freising und die Jugendgruppe der Tanz- und Späldeel „Leba“. Neben den vielen beeindruckenden Darbietungen und Tänzen gab es auch einen lebhaften Vortrag zum „Lebenslauf“ der Charta. Als Pappfigur war sie sogar persönlich dabei und hat sich sicherlich gefreut, so gefeiert zu werden. Nach einer kleinen Pause mit Gebäck und Getränken präsentierten wir uns in der Kirchweihtracht mit den Tänzen „Junggesellen“, „Polka-Potpourri“ und „Sommerabend“. Nach den Aufführungen gab es eine Preisverleihung, bei der niemand leer ausging: Für jede Gruppe gab es den djo-Löwen. Und so gingen wir mit einem Lächeln im Gesicht und dem Löwen im Gepäck nach Hause.