zur Druckansicht

private Anzeige schalten

Media-Center

Banater Post

Tanzgruppe Singen präsentiert sich auf dem Stadtfest

Die Vorführungen der Tanzgruppe Singen beim diesjährigen Stadtfest lockten viele Besucher an. Einsender: Heidelinde Redl

Die Stadt Singen feierte drei Tage lang in bewährter Form ein buntes und friedliches Stadtfest. Von Freitag, 24. Juni, bis Sonntag, 26. Juni, verwandelte sich die Innenstadt wieder in eine 1000 Meter lange Festmeile. Auf mehreren Bühnen gab es ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein. Für jeden Geschmack war etwas dabei: Talk, Tanz, Comedy, jede Menge musikalische Unterhaltung usw. Mit kulinarischen Köstlichkeiten aus aller Welt und einem reichhaltigen Getränkeangebot war zudem für das leibliche Wohl der Besucher aus Nah und Fern gesorgt. Diese ließen sich auch von den Wetterkapriolen nicht abschrecken.

Die Tanzgruppe der Banater Schwaben aus Singen, fest in das kulturelle Geschehen der Stadt eingebunden, war auch dieses Jahr wieder eingeladen, ihre Tänze und ihre Tracht zu präsentieren. Auf der so-genannten Heimatbühne zeigte sie ein abwechslungsreiches Programm unter dem Motto „Wir können nicht nur Volkstanz“. So wurden zum einen traditionelle Tänze in donauschwäbischer Tracht vorgeführt und zum anderen auch Ausschnitte aus dem Programm dargeboten, das die Gruppe für ihre Amerika-Tournee im Jahr 2013 einstudiert hatte. Nicht nur die Erwachsenentanzgruppe nutzte die Gelegenheit, sich auf dem Stadtfest zu präsentieren. Auch die Kinder- und Jugendtanzgruppe des Kreisverbandes ließ es sich nicht nehmen, ihr tänzerisches Können zu zeigen. Sie bot ein flottes Hip-Hop-Medley zu moderner Musik dar. Für dieses bunte und abwechslungsreiche Programm ernteten sowohl die einen wie auch die anderen begeisterten Applaus. Und bestimmt wird die Banater Tanzgruppe aus Singen auch nächstes Jahr wieder mit von der Partie sein.