zur Druckansicht

private Anzeige schalten

Media-Center

Banater Post

Museumsverband Baden-Württemberg

Museumsverband Baden-Württemberg

Am 1. April wurde in einer sehr gut besuchten Mitgliederversammlung in Stuttgart der Vorstand des Museumsverbandes Baden-Württemberg bestätigt. Neu in diesem Gremium ist Dr. Anja Dauschek vom Stadtmuseum Stuttgart. Der neue Vorstand setzt sich nun wie folgt zusammen: Präsident: Dr. Michael Hütt (Franziskanermuseum Villingen-Schwenningen), Vizepräsidenten: Martina Meyr M.A. (Dominikanermuseum Rottweil) und Dr. Thomas Herzig (Technoseum Mannheim), Beisitzer: Dr. Anja Dauschek (Stadtmuseum Stuttgart) und Christian Glass M.A. (Donauschwäbisches Zentralmuseum Ulm), Schatzmeister: Frank Lang M.A. (Landesmuseum Württemberg), Schriftführer: Jan Merk M.A. (Markgräfler Museen Müllheim). „Das rege Interesse an der Mitgliederversammlung und das Wahlergebnis sind eine Bestätigung für die bisherige Arbeit des Vorstandes des Museumsverbandes und ein Ansporn für die künftige Arbeit zum Wohle seiner Mitglieder“, kommentierte Dr. Michael Hütt, der alte und neue Präsident, in einer ersten Stellungnahme das Wahlergebnis.

Der Museumsverband Baden-Württemberg ist ein freiwilliger Zusammenschluss der Museen des Landes, ihrer Träger, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie aller, die an der Arbeit der Museen interessiert sind. Der Verband arbeitet ehrenamtlich, ist als gemeinnützig anerkannt, fördert den Erfahrungsaustausch und die Zusammenarbeit der Museen, vertritt die Interessen seiner Mitglieder in der Öffentlichkeit und ist das Forum für die Entwicklung des Museumswesens in Baden-Württemberg (siehe www.museumsverband-bw.de).