zur Druckansicht

private Anzeige schalten

Media-Center

Banater Post

Heimatortsgemeinschaft Triebswetter

Die HOG

Die Heimatortsgemeinschaft Triebswetter in Deutschland wurde  1969 in Ulm von Apotheker Nikolaus Merle gegründet.

Vorsitzende waren bisher Nikolaus Merle, Johann Thoma und zur Zeit Dr. Walter Wolf.

Heimattreffen fanden seit 1969, immer im 2-Jahres Rhythmus in Nürnberg, Rastatt und Ulm statt. Im Jahre 2009 wurde in Rastatt das 20. Heimatortstreffen gefeiert. Es nahmen zahlreiche Besucher an dieser Feier teil.

Der Ort

Triebswetter (rumänisch Tomnatic, ungarisch Nady Ösz), ist eine Gemeinde im Nordwesten der Banater Heide, im rumänischen Teil des Banats. Es liegt an der Nationalstraße Nr.6 (Temeswar – Tschanad) zwischen den Ortschaften Großsanktnikolaus, Sarafol, Lovrin, Nero, Gottlob und Wiseschdia.

Ende des zweiten großen Schwabenzuges, von 1763-1772 ,wurde unter Kaiserin Maria Theresia der Ort angesiedelt. Unsere Vorfahren kamen aus Lothringen (62%), Luxemburg (8%), Bayern und Baden-Württemberg (je5%) und aus anderen deutschen Landen. Durch den hohen Anteil von Zuwanderern aus Lothringen wurde Triebswetter auch als „Franzosendorf“ bezeichnet.

Die Einwohnerzahl stieg von 650 bei der Dorfgründung auf 3760 im Jahr 1900. 1940 lebten in Triebswetter 2835 Deutsche (94%). Ende der siebziger Jahre begann die Auswanderungswelle in die BRD, der fast die gesamte deutsche Bevölkerung gefolgt ist so, dass 2009 nur noch 77 Landsleute in Triebswetter lebten.

Der fruchtbare Boden um Triebswetter hat zur besonderen Entwicklung des Getreidebaus aber auch des Gemüse- und Weinbaus beigetragen.

Erwähnenswert währen einige Persönlichkeiten die im Laufe der 200 jährigen Geschichte aus Triebswetter hervorgegangen sind: Alexander Bonnaz - Bischof in Temeswar, Nikolaus Cherrier -  Bischof in Pressburg, Nikolaus Petischan - Generalinspekteur der Bank von Österreich, Feldmarschall - Leutenant Nikolaus Wolf-Nagyöszi - Stadtkommandant von Budapest, Rudolf Chati -  Schauspieler, Franz Dinier - Opernsänger, Georg Reiser-Heimatforscher, Schmiedemeister Peter Treffil - Verfasser eines Ortssippenbuches.

 

Kontaktdaten

Anschrift:
Heimatortsgemeinschaft Triebswetter
in der Landsmannschaft der Banater Schwaben e.V.
c/o Werner Wolf
Brahmsweg 12 / 1
D-76437 Rastatt

E-Mail:
hogww@gmx.de

Internet:
www.hog-triebswetter.de